Tübingens Loretto-Portal
Teilnehmer werden

Allgemeine Geschäftsbedingungen
für die Zusammenarbeit mit Anbietern von Immobilien


1. Allgemeines, Geltungsbereich

Nachfolgend sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für das durch das www.loretto24.de-Portal (nachstehend Loretto24 genannt) angebotene Immobilien Marketing von Miet- und Verkaufsobjekten im Verhältnis zu den Anbietern solcher Objekte geregelt. Betreiber von www.loretto24.de ist mediagora Anja Maleta (nachstehend mediagora genannt).

nach oben


2. Loretto24 Dienstleistungen

Bei Angeboten wird mediagora die auf der Grundlage der übermittelten Objektdaten erstellten Exposés online über www.immobilien.loretto24.de interessierten Nachfragern zur Verfügung stellen.

nach oben


3. Angaben der Anbieter

Der Anbieter verpflichtet sich, die an mediagora übermittelten Informationen über das Angebot sorgfältig und wahrheitsgemäß zusammenzustellen und mediagora unverzüglich zu informieren, wenn das angebotene Objekt nicht mehr verfügbar ist. Weiterhin verpflichtet sich der Anbieter nur Immobilienangebote, die sich in seinem eigenen Vermarktungsbestand befinden oder für die er einen Vermarktungsauftrag hat, anzubieten. Für Inhalt und Richtigkeit der übergebenen Daten ist ausschließlich der Anbieter verantwortlich. Hierbei muss er alle für die Entscheidung wesentlichen Eigenschaften und Merkmale der angebotenen Immobilie wahrheitsgemäß angeben. Er verpflichtet sich zudem, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalte Rechte Dritter (z.B. Persönlichkeitsrechte, Namensrechte, Markenrechte etc.) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Der Anbieter hält mediagora von allen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen solcher Verletzungen gegenüber mediagora geltend gemacht werden. Das umfasst auch die Erstattung von Kosten notwendiger rechtlicher Vertretung.

Angebotsgestaltungen, die ausschließlich dem Zweck dienen, die Aufmerksamkeit von Interessenten zu gewinnen, werden als Missbrauch betrachtet und werden nach einmaliger Ankündigung von Loretto24 gelöscht. Solche Angebotsgestaltungen sind z.B.: nach oben


4. Verwendung der durch Loretto24 vermittelten Informationen

Der Anbieter ist verpflichtet, die ihm aufgrund des Angebotes zugeleiteten Informationen über Nachfragen nur im Zusammenhang mit dem beabsichtigten konkreten Immobiliengeschäft zu nutzen. Jede Weitergabe von Informationen an Dritte oder Nutzung der Informationen zu anderen Zwecken ist verboten.

nach oben


5. Ausdrücklicher Hinweis bei Courtageverlangen

Angebote, in deren Zusammenhang für den Fall des Geschäftsabschlusses eine Courtage verlangt wird, müssen dies im Angebot ausdrücklich erwähnen und die Höhe der Courtage und den Courtageberechtigten nennen.

nach oben


6. Speicherung von Daten

mediagora wird die einschlägigen Datenschutzbestimmungen beachten.

nach oben


7. Gewährleistung, Haftung

Gewährleistungsansprüche gegenüber mediagora sind beschränkt auf Nacherfüllung. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Anbieter nach Maßgabe des § 634 Nr. 3 BGB vom Vertrag zurücktreten oder die Vergütung mindern und nach Maßgabe des § 634 Nr. 4 BGB Schadensersatz oder den Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen. Ein Recht auf Selbstvornahme im Sinne des § 634 Nr. 2 BGB besteht nach fehlgeschlagener Nacherfüllung nur, soweit diese mittels der von mediagora zur Verfügung gestellten Softwaretools für den Immobilienanbieter auf regulärem Wege möglich ist.

Jegliche Haftung von mediagora auf Schadensersatz - auch im Rahmen der Gewährleistung - ist ausgeschlossen.

Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, nach oben


8. Vergütung/Leistungszurückhaltung

Die Preise für die einzelnen mediagora-Dienstleistungen richten sich nach der im Zeitpunkt der Auftragserteilung geltenden Preisliste.

Zahlungen sind nach Rechnungserhalt sofort fällig. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden die gesetzlichen Zinsen berechnet. Im Falle des Zahlungsverzugs behält sich mediagora vor, die eigene vertragliche Leistung, bis zur Beendigung des Verzugs, zurückzuhalten. Kosten, die durch die Forderungseintreibung bzw. bei Rücklastschriften mediagora entstehen, werden weiter belastet.

nach oben


9. Kündigung

Kündigungen haben schriftlich (per Brief oder Fax) zu erfolgen.

nach oben


10. Gerichtsstand

Ist der Anbieter Kaufmann i.S.d. Handelsgesetzbuches ist der Sitz von mediagora Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis.

nach oben


11. Änderung dieser AGB, Salvatorische Klausel

nach oben

Zurück









Benutzer: immobiliennews ist 0
A K T U E L L E S
Ihre Bannerwerbung auf Loretto24

Mit 1.500 Besuchern pro Monat wird das Portal zunehmend attraktiv für Werbeanzeigen, die ab sofort zu günstigen Konditionen geschaltet werden können. Exklusiv: als Dauerwerbung ohne Rollieren. Klicken Sie ganz oben rechts auf "Werbung".

Aktuelle Infos zum Portal

Loretto-Tiefgaragenplätze
Wenn sie Tiefgaragenplätze vermieten möchten, können Sie die Zielgruppe sehr kostengünstig über die Loretto-Immobilienbörse ansprechen.

Nur zur Erinnerung:
In der Loretto-Immobilienbörse können auch Gesuche platziert werden.

Der Blick zurück startet in unserem Archiv!

AKTUELLES wird unterstützt von:
kurze-kabel.de